Breuss-massage

Die Breuß - Massage wurde von dem Österreicher Rudolf Breuß erfunden. Durch eigene körperliche Leiden angestoßen, befasste  er sich mit dem Menschen und seinen Erkrankungen.


Die Breuß - Massage ist eine sanfte, energetische und tiefgreifende Massage der Wirbelsäule. Sie löst körperliche aber auch seelische Verspannungen und leitet die Regeneration unterversorgter Bandscheiben ein. Ausserdem ist sie eine ideale Ergänzung zur DORN-Behandlung.Dorn - therapie.html


Vor  allem bei stark schmerzenden Wirbelsäulenproblemen wird sie gerne auch alleine gegeben.
Sie besteht aus einer beruhigenden Abfolge von Griffen, die streckenden und richtenden Charakter haben.
Für die Breuss - Massage verwenden wir ein spezielles Johanniskrautblütenöl aus der sonnenverwöhnten Toskana. Diesem Öl wird nachgesagt, dass es nährend auf die Bandscheiben wirkt.
Dauer einer Breuss-Massage : ca. 30 min.
Wir empfehlen eine Behandlungsserie von 6-10 Einheiten

gutscheine gutscheine